WOW Leute, das nenne ich mal eine erfolgreiche Veranstaltung!! Über 40 tolle Menschen, insbesondere aus dem Landkreis Görlitz, haben sich zu unserem zweitägigen Veranstaltungsformat zusammengefunden. Am Freitag sind wir mit unserem Barcamp gestartet - und hier möchte ich einfach nur Danke sagen! Angefangen von genialen Best-Practice Beispielen der ULT AG (Stefan Jakschick) und unterstützenden Worten von Stephan Meyer (MdL) über unsere tolle Moderation durch Nicole Eisenschmidt bis hin zu EUCH Teilnehmenden. Euch haben wir die Lebhaftigkeit der Veranstaltung zu verdanken! In acht kleinen Sessions wurden Fragestellungen diskutiert wie "Welche Kompetenzen benötigen Unternehmensnachfolger?", "Wie können Kommunikationskonflikte vermieden werden?" oder "Wege der Umstrukturierung oder Digitalisierung". Nach 3 Stunden regem Austausch konnten neue Kontakte geknüpft, viele Inputs aufgenommen sowie neues Wissen mit nach Hause genommen werden. Nun liegt es an uns allen, dran zu bleiben und das Thema nicht fallen zu lassen.

Am Samstag folgte der fachliche Austausch. Die Wirtschaftsjunioren haben ein Fachrepertoire aufgelegt ohne Lücken zu hinterlassen. Jeder Akteur, der bei der Unternehmensnachfolge eine tragende Rolle spielt, war dabei. Von Notarin, über Steuerfachmann bis hin zur Bankkaufrau wurde alles abgedeckt. Das Sahnehäubchen der Veranstaltung waren die sich daran anschließenden Praxisforen, in denen wahre Lebensgeschichten ausgepackt und vorgestellt wurden. Vielen Dank auch hier an die tollen Redner, die sich den Teilnehmenden geöffnet und Ihre (Erfolgs-) Geschichte geteilt haben.

Wir werden die vielen Diskussionen aufarbeiten und an den Thema dran bleiben - denn unsere Veranstaltung hat uns gezeigt, wie wichtig dieses Thema für den ländlichen Raum ist. Ihr hört von uns...

©2021 Sachsen. Urbanes Land.

Search