Ihr seid bestimmt beim Stöbern auf unserer Seite schon auf uns gestoßen. Wir sind 5 kreative Köpfe, die etwas für Sachsen bewirken wollen. Menschen jeden Alters zusammenbringen und Ideen für den ländlichen Raum erarbeiten. Bereits jetzt sind wir auf einige Bausteine gestoßen, die uns selbst als junge Menschen bereits betroffen haben. Bausteine, die wir bearbeiten müssen, damit Sachsen ein urbanes Land werden kann. Ein Baustein ist dabei natürlich die Karrieremöglichkeit in unserer schönen Heimat. Zu lange hat es die jungen Leute in die großen Städte gezogen, sodass nun ein Delta zwischen Arbeitsplätzen und Fachkräften entstanden ist. Gründe gibt es viele - wir hören es genug aus unseren eigenen Freundeskreisen: „zu wenig Geld“, „zu wenig Aufstiegsmöglichkeiten“, „keine coolen Firmen“. Aber wir können Euch versichern - ganz so ist das gar nicht. In den nächsten Wochen werden wir einige kurze Veranstaltungen für Euch durchführen. Wir möchten in den Veranstaltungen uns selbst und unsere Geschichten, unsere Erfahrungen mitteilen. Oli, der selbst den Fachwirt gemacht hat und dabei finanzielle Unterstützung vom Staat bekommen hat. Tim, der mit seinen jungen Jahren bereits eine Firma gegründet hat. Annabell, die in ihrem Beruf versucht, die Region schmackhaft zu machen - sie kennt die coolen Unternehmen und weiß welche Berufe gefragt sind. Und auch Neele und Annika, die studieren und nebenbei unterrichten - Lehrende und Lernende in einer Person - ist das nicht spannend?

Das Ziel unserer kleinen Veranstaltungsreihe liegt auf der Hand - EUCH zeigen, dass es sich lohnt, SACHSE zu bleiben (oder zu werden) und dass es hier genauso Möglichkeiten gibt wie in Berlin, Hamburg oder München. Wir hoffen in unseren kleinen Veranstaltungen auch Euch und Eure Erfahrungen und Wünsche kennenzulernen. „Sachsen.UrbanesLand“ soll ja schließlich von Austausch und Netzwerken leben. Und da wir bereits zahlreiche spannende Partner:innen für uns gewinnen konnten, werden wir in den kommenden Wochen auch viele inspirierende Gastbeiträge in unserem Blog veröffentlichen.

Im Oktober findet dann ein großes Finale in Form eines Barcamps statt. Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Unternehmensnachfolge sein. Ihr wisst nicht, was ein Barcamp ist? Darüber berichten wir in unserem nächsten Blog!

Auf unseren Social Media Kanälen werden wir Euch in den kommenden Wochen an unsere Veranstaltungen erinnern und Euch natürlich auch über die neuen Blogeinträge informieren. Wir freuen uns auf Euer Kommen (egal ob nur als Besucher:in auf unserer Blog-Seite oder bei den virtuellen Veranstaltungen)!

©2021 Sachsen. Urbanes Land.

Search